Unsere Philosophie

Die Privatstation - "Maria-Katharina-Station" - der ViaNobis Fachklinik ist chefärztlich geführt und mit einem individuellen Behandlungskonzept aufgestellt. 

Unserem Verständnis nach bewegt sich jeder Mensch in einem Spannungsfeld zwischen krankmachenden und gesundheitserhaltenden Faktoren (Pathogenese und Salutogenese). Es gibt Phasen im Leben, die geprägt sind von Krankheitsverläufen, traumatischen Erlebnissen oder großen Herausforderungen, die einem den Zugang zu den gesundheitserhaltenden Faktoren blockieren. Daher widmen wir uns sowohl mit unseren psychotherapeutischen Ansätzen der Entstehung seelischer Erkrankungen, sowie der Förderung einer individuellen salutogenen Lebensorientierung, bei der die Entwicklung und Erhaltung der gesunden Anteile im Fokus stehen. 

Resilienz, die seelische Widerstandskraft, und Salutogenese, die Entstehung von Gesundheit, sind damit wichtige Bestandteile unseres Therapiekonzepts, die wieder mehr Lebenszufriedenheit und eine eigenverantwortliche Lebensführung ermöglichen. 
Um den Umgang mit Erkrankungen meistern zu können braucht es Hoffnungsbilder. Voraussetzung dafür ist die Akzeptanz der aktuellen Situation und der unveränderlichen Anteile. 

Um letztendlich zu einer Lösung zu gelangen gehört zunächst ein Verständnis der individuellen Bedingungen dazu. An dieser Stelle setzt unser tiefenpsychologisch fundierter und schematherapeutischer Psychotherapieansatz an, um Ihnen einen besseren Zugang zu den, teilweise unbewussten, Prägungen zu ermöglichen. 

Wir sind der Überzeugung, dass sich diese beiden Ansätze gegenseitig bedingen und zu einer bestmöglichen Zufriedenheit führen. 


"Eine gute psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung sollte nicht nur dazu führen, die alte Stabilität wieder zu finden, sondern sie sollte Spielräume eröffnen zu mehr Lebenszufriedenheit, Lebensfreude und Widerstandskraft für die Bewältigung von Krisen und Anforderungen des künftigen Lebens."


Simeon Matentzoglu – Chefarzt der Wahlleistungsstaion

Dieses ganzheitliche Verständnis ist ebenfalls in unserem Miteinander auf der Maria-Katharina-Station spürbar. Es liegt uns am Herzen, dass unsere Patienten mit ihrer individuellen Persönlichkeit und ihren Bedürfnissen auf authentische, kreative Mitarbeiter im multiprofessionellen Team treffen, in einer Begegnung auf Augenhöhe. 

Um auf die individuellen Bedürfnisse optimal eingehen zu können, werden die Bestandteile Ihrer Behandlung persönlich mit Ihnen besprochen. Sowohl der psychotherapeutische- also auch der resilienzorientierte Ansatz findet Anwendung im Einzel- sowie Gruppensetting. Unterstützend werden Achtsamkeitsbasierte Therapien sowie Emotions- und Erlebnisorientierte Therapien angeboten.      
Zudem kommt die moderne Psychopharmakotherapie individuell zur Anwendung und. Sozialdienstliche Leistungen sind unmittelbar verfügbar. 
So schaffen wir Begegnungsräume, die die Gesundheit stärken und persönliches Wachstum fördern sowie Ressourcen aktivieren. 

 

"Man kann das Schiff nur steuern, wenn es Fahrt hat!"


Simeon Matentzoglu – Chefarzt der Wahlleistungsstaion

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube