Lob und Kritik

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Angehörige,

Ihr Wohl und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen. Tag für Tag verpflichten wir uns zu hoher Qualität in der pflegerischen, medizinischen und menschlichen Zuwendung zu unseren Patienten und tragen damit den Leitgedanken der Ordensgründerin Katharina Kasper in die heutige Zeit.

Wenn Sie sich bei uns wohlgefühlt haben, freuen wir uns sehr über Ihr Lob. Aber auch Ihre Anregungen und Kritik nehmen wir gern entgegen, denn dadurch geben Sie uns die Möglichkeit, unseren Service und unsere Qualität ständig zu verbessern. Bei unseren  Patientenbefragungen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Eindrücke und Vorschläge an uns weiterzugeben. Den ausgefüllten Fragebogen können Sie auch später per Fax oder Post zurückschicken.

Ebenso nehmen wir uns im Rahmen des Beschwerdemanagements gern Ihrer Anliegen an. Hier haben Sie kurzfristig die Möglichkeit, die Dinge anzusprechen, die für Sie persönlich wichtig sind. Als interner Ansprechpartner bin ich für Sie da.

Sie möchten sich lieber an eine unabhängige Beschwerdestelle wenden? Dann hat  unsere Patientenfürsprecherin ein offenes Ohr für Sie. Sie ist an Weisungen des  Krankenhausträgers nicht gebunden.

Alle Rückmeldungen werden im Rahmen des Qualitätsmanagements besprochen. So tragen auch Sie selbst dazu bei, die Zufriedenheit und Sicherheit unserer Patienten zu verbessern. Wir freuen uns auf Ihre Bewertung!

 

Ihr Diakon Thomas Hoff              

Ordensvertreter

Kontakt

zum Profil »

Thomas Hoff

Katharina-Kasper-Straße 6
52538 Gangelt



Tel.: +49 2454 59-806
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube