Soteria - Fachtagung BEhandeln -VERhandeln

14. September 2016

Gangelt. Das Soteria-Haus der Fachklinik der Katharina Kasper ViaNobis GmbH ist seit nunmehr drei Jahren in Nordrhein-Westfalen eine bisher einmalige klinische Behandlungseinrichtung für schizophrene Menschen.

Soteria ist altgriechisch und bedeutet Heilung, Wohl, Bewahrung,Rettung. Davon abgeleitet bezeichnet Soteria in der Psychiatrie einen Behandlungsansatz, bei dem die Milieutherapie im Zentrum steht.

Das Konzept der Soteria trägt diesen Bedürfnissen Rechnung: Das heilsame therapeutische Milieu in Kleingruppen von maximal 10 Patientinnen und Patienten sowie festen Bezugspersonen unter den Mitarbeitern bietet Schutz, Beruhigung und Entspannung.

Psychopharmaka brauchen so gar nicht oder nur reduziert eingesetzt werden.

Patienten und Mitarbeiter begegnen sich in einer therapeutischen Gemeinschaft auf Augenhöhe und gestalten gemeinsam den Tagesablauf in einem respektvollen und zuverlässigen Umfeld, das auf die Erhaltung persönlicher Entscheidungsfreiheit und Autonomie ausgerichtet ist. Sämtliche Aktivitäten des alltagsorientierten Lebens und Lernens in der Gruppe werden therapeutisch verstanden.

Wir möchten Sie einladen, gemeinsam mit uns und Betroffenen in das Soteria-Konzept einzusteigen, zu diskutieren und einen Blick in die Zukunft dieser besonderen Art der Milieutherapie zu werfen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Ärzte, medizinisches Fachpersona lund Pflegekräfte.

Für die Soteria-Fachtagung wurden Punkte bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

Anmeldungen bitte bis 19.September 2016 unter: kontakt-fachklinik@vianobis.de

 

Programm:

15.00 Uhr Begrüßung
Dr.med.Wassili Hinüber, LeitenderOberarzt, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie


15.15 Uhr "Psychosebehandlung in der Soteria"
Norbert Fechner, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie


15.45 Uhr Erfahrung Betroffener und Fachkräfte mit der Soteria Podiumsdiskussion
Wolfgang Sommer, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Leiter Sozialpsychiatrischer Dienst,Gesundheitsamt Kreis Heinsberg, Moderation



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube