LandArt

Mit unseren Projekten  ‚LandArt‘ und ‚Glückstage‘  unterstützen wir unsere Patientinnen und Patienten in der Ressourcenaktivierung und Erlebnisfähigkeit.

LandArt ist ein Gruppenangebot auf gestalterischer Ebene. Hier motivieren wir Patientinnen und Patienten, ihre Resilienzfaktoren zu aktivieren. Unter therapeutischer Begleitung gehen wir mit den Teilnehmern bewusst in die Natur, um Objekte mit vergänglichen Materialien zu gestalten.

Resilienzfördernde Aspekte wie Optimismus ("Es wird mir etwas gelingen."), Akzeptanz (nur die vorhandenen Materialien stehen zur Verfügung), Netzwerkorientierung und Kontakte (gemeinsam mit anderen Menschen kreativ sein) kommen explizit zum Ausdruck.  Dabei legen wir Wert auf einen achtsamen und respektvollen Umgang mit der Natur.

Impressionen

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube